Duisburg Jobs

Duisburg ist traditionell stark von der Kohle- und Stahlindustrie geprägt. Dank der hochmodernen Werke verfügt die Stadt heute über die größte Stahlproduktion Europas. Der größte Binnenhafen Europas und die guten Verkehrsanbindungen haben darüber hinaus viele Logistikunternehmen nach Duisburg gelockt. Zusammen mit dem wachsenden Dienstleistungsbereich konnten sie den Wegfall klassischer Industriearbeitsplätze in den letzten Jahrzehnten immer besser kompensieren.

Duisburger Jobanzeiger – Das regionale Jobportal für Duisburg

 

Der Duisburger Jobanzeiger führt aktuelle Jobs und interessante Stellenangebote aus Duisburg und Umgebung. Je nach Anstellungsart (Vollzeit, Teilzeit, Aushilfe, Studentenjobs) lassen sich somit interessante Stellen herausfiltern. Dadurch können Bewerber komfortabel nach Stellenangeboten direkt vor Ihrer Haustür suchen. Die regionale Suche nach der passenden Stelle birgt für Unternehmen den Vorteil, dass sie ihre Stellenanzeigen auf dem Duisburger Jobanzeiger zielgruppengenau schalten und Bewerber aus Duisburg finden können.

 

Duisburg – Europas Stahlfabrik mit maritimem Flair

Das Stadtbild Duisburgs wird geprägt von den großen Flüssen Rhein und Ruhr sowie der Sechs-Seen-Platte, die nur wenige Kilometer von der Innenstadt entfernt liegt. Über ein Zehntel der Stadtfläche ist mit Wasser bedeckt. Dadurch bieten sich hervorragende Naherholungsmöglichkeiten und mancherorts eine geradezu maritime Atmosphäre, wie am Duisburger Innenhafen. 

 

Attraktiver Arbeitsmarkt in Duisburg

Der Innenhafen ist ein unter Beteiligung namhafter Architekten neu errichteter Stadtteil und zugleich ein gutes Beispiel für den gelungenen Strukturwandel. Auf dem ehemaligen Hafengelände mischen sich heute Wohn- und Bürogebäude, Restaurants, Cafés sowie diverse Kultur- und Freizeiteinrichtungen. So profitiert Duisburg auch wirtschaftlich von seinen Flüssen. Weil das Stadtbild weiter modernisiert und begrünt wird während historische Flussläufe wieder freigelegt werden, wird die Ruhrmetropole für den Tourismus immer Interessanter. Außerdem stellt Duisburg ein wichtiges Güterumschlagszentrum dar. Viele Areale in Gewässernähe werden von Industrie- und Logistikunternehmen genutzt. Gerade im Bereich Logistik sind in den vergangenen Jahren zahlreiche neue Arbeitsplätze entstanden. Auch die Call-Center diverser Großunternehmen spielen mittlerweile eine tragende Rolle für das heutige Wirtschaftsgefüge. Daneben bleibt die enorm produktive Stahlindustrie auch in Zukunft einer der wichtigsten Arbeitgeber. Das sind gute Gründe, sich in Duisburg auf die passende Stelle zu bewerben!  

Einwohner: ca. 487.000
Fläche: 192 km²
Jahresgehalt: Ø 15.720 €
Arbeitslosenquote: 12,6%
Mietpreise: Ø 5,25 €/m²
Arbeitsplatz-Zuwachs: 6,0%*
Wirtschaftswachstum: 15,4%*
*Prognose bis 2017